normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeinschaftshaus

Wichtige Gebäudedaten

 

Gesamtbaukosten ca. 1,3 Millionen DM
Baubeginn 06.07.1999
Bauaushub & Fundamentierung April 2000
Richtfest August 2000
Fertigstellung & Einzug Juni 2001
Einweihung 07.- 09. Juni 2002

 

Gemeinschaftshaus

 

 

Errichtung des Gemeinschafthauses

 

Das alte Feuerwehr–Gerätehaus, das sich in einem sehr schlechten baulichen Zustand befand, musste aufgrund des gestiegenen Raumbedarfs der Feuerwehr Reundorf abgerissen werden, da eine Sanierung des Gebäudes nicht mehr wirtschaftlich war. Im Frühjahr 1999 wurde mit dem Abriss des alten Schulgebäudes und des alten Feuerwehr-Gerätehauses der Bau eines Gemeinschaftshauses begonnen. Das Feuerwehrauto und alle vorhandenen Feuerwehrgeräte wurden für die Dauer der Bauzeit provisorisch in der Sauer Mühle untergebracht.

 

Die Fertigstellung und der Bezug der neuen Räume für die Feuerwehr Reundorf erfolgte dann im Mai 2001. Da die Außenanlagen und diverse Inneneinrichtungen noch nicht fertig waren, wurde die Einweihung auf das Jahr 2002 verschoben. In der neuen großen Feuerwehrhalle konnte nun die Feuerwehr Reundorf das Tragspritzenfahrzeug TSF unterbringen. Außerdem konnten weitere dringend benötigte Räume wie z.B. ein Schulungsraum, Atemschutzraum, eine Küche, ein Büro sowie WC`s im neuen Gemeinschaftshaus mit integriert werden.

Ich will zur Feuerwehr