normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Brandschutzerziehung im Kindergarten Reundorf (16.06.2015)

Brandschutzerziehung im Kindergarten Reundorf:

 

Am Dienstag den 16. Juni besuchte die Feuerwehr Reundorf den Kindergarten in Reundorf zur Brandschutzerziehung. Gegen 9 Uhr begrüßten ca. 40 Kinder und 4 Erzieherinnen 2 Kameraden der Feuerwehr und die Kreisbrandmeisterin Monika Schramm aus Breitengüßbach mit ihren beiden Kolleginnen. Nachdem alle Kinder ihr Frühstück beendet hatten und einen Platz gefunden hatten, ging es mit der Theorie los. So wurde den Kindern näher gebracht, dass Feuer und Flammen nicht unbedingt schlecht und gefährlich sein müssen. Aber auch, wie man sich bei einem Brand und dichter Rauchentwicklung verhält und wie man einen Notruf richtig absetzt. Ebenfalls wurde erklärt wie wichtig Rauchmelder in Zimmern sind und auch eine schnelle Räumung des Kindergarten wurde geübt. Erneut staunten die Kinder nicht schlecht als es galt einen Kameraden mit Einsatzkleidung auszurüsten und anzuziehen. Hierbei sahen die Kinder das hinter der ganzen Ausrüstung auch nur ein ganz normaler Mensch steckt. Es sollte dadurch den Kleinen die Angst vor einem Feuerwehrmann genommen werden. Zum Abschluss stellten die Kinder noch viele Fragen an die Kameraden und es gab auch noch ein Gruppenfoto.

 

Am Mittwoch, den 17.06.2015, hatten der Kindergarten auch noch die Möglichkeit die Feuerwehrhalle, das Feuerwehrauto und die Geräte der Feuerwehr Reundorf zu besichtigen.



[alle Bildergalerie anzeigen]





Ich will zur Feuerwehr