normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

THL-Leistungsprüfung erfolgreich bestanden (21.09.2013)

 

Pettstadt / Reundorf:

 

Zwei Löschgruppen der Feuerwehren Pettstadt und Reundorf legten erfolgreich die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ in Pettstadt ab. Das Schiedsrichterteam, bestehend aus Kreisbrandinspektor Reinhold Schumm, dem Kreisbrandmeister Bernhard Schlicht und Roland Zwosta,konnte eine fehlerfreie Leistung bescheinigen. Die sechzehnköpfige Gruppe, die die Prüfung ablegte, setzte sich aus Wehrleuten der Feuerwehren Pettstadt und Reundorf zusammen. Dabei zeigte sich auch wieder die nutzbringende Zusammenarbeit der benachbarten Feuerwehren zum Wohle der Allgemeinheit.

 

Die Bürgermeister Jürgen Schmitt aus Pettstadt und Jakobus Kötzner aus Frensdorf lobten den hohen Ausbildungsstand sowie die kameradschaftliche Beziehung beider Feuerwehren.

 

Die Leistungsabzeichen in den entsprechenden Stufen konnten aus Pettstadt Raimund Werner, Richard Werner und Heinrich Werner (alle Stufe 5, Gold-Grün), Hartmut Stuber (Stufe 4, Gold-Blau), Jochen Rebhan, Heiko Wicklein, Katharina Kießling, Martin Göpel, (alle Stufe 2, Silber) und Yvonne Wicklein, Oktavian Naszkowski, Ursula Stolze und Melitta Müller (alle Stufe 1, Bronze) und aus Reundorf Stefan Schiller (Stufe 3, Gold), Florian Klinner, Fabian Träger (alle Stufe 2, Silber) und Alexander Raab (Stufe 1, Bronze) entgegennehmen.

 

Alle Teilnehmer möchten die guten Beziehungen der beiden Feuerwehren nutzen, um auch weiterhin den kameradschaftlichen Kontakt zu pflegen.

 

[alle Bildergalerie anzeigen]





Ich will zur Feuerwehr