normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt (23.03.2018)

Zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt

 

Reundorf.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reundorf war geprägt von zahlreichen Ehrungen und der Neuwahl von Kommandanten und Vorstandschaft.

 

So konnte der 1. Vorstand Edgar Wicht u.a. Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann, Kreisbrandinspektor Reinhold Schumm, Kreisbrandmeister Bernhard Schlicht sowie den 1. Bürgermeister Jakobus Kötzner begrüßen. Nach Totengedenken und Grußworten der Feuerwehrführungskräfte und des Bürgermeisters, standen als nächster Tagesordnungspunkt die Ehrungen an.

 

Eine besondere Ehrung konnte Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann gemeinsam mit Bürgermeister Jakobus Kötzner vornehmen. Für 40-jährige aktive Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Reundorf wurde Josef Sailmann mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Gold ausgezeichnet (siehe Bild). Außerdem erhielt er einen Gutschein für einen Aufenthalt im Feuerwehrheim in Bayrisch Gmain. Anschließend ehrten die Verantwortlichen des Feuerwehrvereins die treuen Mitglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft bei der FFW Reundorf (siehe Bild).

 

Aufgrund Ihrer Abwesenheit konnten die Ehrungen für Willibald Dietz für 40 Jahre, Manfred Dotterweich und Josef Raab für Ihre 50-jährige Mitgliedschaft, sowie Sebald Dünninger für seine 60-jährige und Michael Neundorfer für seine 75-jährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Reundorf leider nicht erfolgen und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt in der Jahreshauptversammlung waren die Neuwahlen. In der Versammlung wurden die Kommandanten und die Vorstandschaft unter der Wahlleitung von Bürgermeister Jakobus Kötzner neu gewählt. Es wurden in geheimer Wahl Frank Rexin als erster und Stefan Janus als zweiter Kommandant für die nächsten sechs Jahre neu gewählt.

 

Die Amtsdauer der Vorstandschaft beträgt nun aufgrund der vorhergehenden Satzungsänderung zwei Jahre. Edgar Wicht bleibt weiterhin 1 Vorsitzender, 1. und 2. stellvertretende Vorsitzender sind nun Georg Lorenz und Matthias Lorenz. Kassenwart Dirk Windfelder hatte schon vor der Versammlung mitgeteilt, dass er für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht. Seine Aufgaben wird nun Andreas Maislein übernehmen. Zum Schriftführer wurde Gerald Oppelt gewählt. Als Beisitzer fungieren Susanne Kutzner und Kai Windfelder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[alle Bildergalerie anzeigen]





Ich will zur Feuerwehr